Pampers Logo

Pampers präsentiert die grösste Windelinnovation seit Jahren: die verbesserte Pampers Baby-Dry Windel mit drei absorbierenden Kanälen.

Pampers ist davon überzeugt, dass Babys für eine gesunde und glückliche Entwicklung vor allem Liebe, Schlaf und Spiel brauchen. Deshalb wurde der bewährte Windel-Klassiker, die Pampers Baby-Dry, mit der grössten Windelinnovation seit Jahren ausgestattet. Die neuen, einzigartigen drei absorbierenden Kanäle nehmen Feuchtigkeit schnell und zuverlässig auf und helfen, diese gleichmässig zu verteilen – für bis zu 12 Stunden Trockenheit. Denn ein schöner Tag voller Liebe, Spiel und neuen Überraschungen, beginnt mit einer guten Nacht. Erholsamer Schlaf macht Babys nicht nur fröhlicher, sondern ist auch wichtig für die Gehirnentwicklung. Mit dem ersten Lebensjahr hat das Gehirn eines Babys bereits 75 Prozent seiner Grösse im Erwachsenenalter erreicht und damit sind die ersten Lebensmonate entscheidend für dessen Entwicklung.

Magical Pods

Die verbesserten Micro PearlsTM in der Baby-Dry Windel sorgen dafür, dass die Flüssigkeit im Vergleich zum Vorgängerprodukt schneller aufgenommen und eingeschlossen wird. Durch die neue Technologie sitzt die Windel besser und hängt weniger durch – für einen kleinen Entdecker, der sich frei  bewegen kann. Wie viel Forschung und spannende Innovationen in der Pampers Windel stecken, davon möchte Pampers nicht nur Mütter, sondern auch Väter überzeugen. Denn, so zeigen die Ergebnisse der Pampers Väter-Umfrage, auch Papas stehen längst regelmässig am Wickeltisch.

In einer qualitativen Umfrage hat Pampers die Väter in der Schweiz von heute zu Wort  kommen lassen, um mehr darüber zu erfahren, was sie glücklich macht und bewegt.

Pampers Baby


Pampers-Umfrage unter Vätern in der Schweiz: Der moderne Vater wickelt viel und wünscht sich mehr Zeit mit dem Nachwuchs

Die Umfrage-Ergebnisse zeichnen ein klares Bild: Der Papa von heute geht voll in seiner Vaterrolle auf. Für die Mehrheit der Väter steht die Familie an erster Stelle und sie sind glücklich mit ihrer Vaterrolle. Es ist für sie eine Selbstverständlichkeit, sich um ihre kleinen Lieblinge zu  kümmern. So spielen die Väter regelmässig mit  ihren Babys, übernehmen das Wickeln und bringen die Kinder auch ins Bett. Das Wechseln der Win- deln gehört laut Ergebnissen der Umfrage sogar zur wichtigsten Aufgabe der Papas: Die Mehrheit der  Väter wickelt ihren Nachwuchs regelmässig.

Die Väter in der Schweiz versuchen, unter der Woche viel Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Viele  Papas können jedoch erst am Wochenende ausgiebiger mit ihren Kleinen spielen und sind somit immer noch ‘Wochenendväter’. Ein Grossteil der Väter würde deshalb gerne weniger oder flexibler arbeiten, umso mehr Zeit ihren Kindern zu widmen. Auch das Thema Vaterschaftsurlaub spielt für Schweizer Väter eine immer grössere Rolle. Die Mehrheit der befragten Väter hätte gerne längeren Vaterschaftsurlaub gehabt.

Wie die Väter-Umfrage zudem zeigt, ist für die Mehrzahl der Papas in der Schweiz das Schönste am Vatersein, die Entwicklung ihres kleinen Sonnenscheins begleiten zu dürfen. Mehr als die Hälfte der befragten Väter orientiert sich heute an neuen Familien- und Erziehungsmodellen. Umso mehr freuen sie sich, dass sich diese zeitgemässen Modelle in der Gesellschaft und ihrem Umfeld je länger, je mehr durchsetzen.

278320011_0_640x640
Wir dürfen 5 Packungen der neuen Pampers Baby-Dry der Grösse 4 verlosen. Was Ihr dafür tun müsst? Erzählt uns doch ein bisschen von Eurem Familienalltag und welche Rolle der Papa dabei einnimmt! Ihr habt Zeit bis Sonntag, den 13. November 2016 um 23.59 Uhr, um Eure Antworten unten ins Kommentarfeld zu schreiben. Bitte liked auch die Facebookseiten von mamalicious.ch und Pampers!

Teilnahmeberechtigt sind alle Mamas und Papas über 18, die in der Schweiz, oder im Fürstentum Liechtenstein wohnhaft sind. Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.

 

 

Die neuen Pampers Baby-Dry gibts übrigens bei Babymüller.ch und windeln.ch.

Schreibe einen Kommentar