fbpx

Jugendherberge Sta.Maria

von
Aussenbild

Jenseits des Ofenpasses eröffnet sich ein Blick auf Arvenwälder, Bergwiesen und traditionelle Häuser. Unser charmantes Hostel ist aus dem Jahr 1537.
Leise, aber innig überkommt den Besucher des Val Müstair ein überwältigendes Gefühl von ursprünglicher Natur. Hier wandert man auf Waldwegen zu idyllischen Wasserfällen und gegen schroffe Berggipfel im Schweizerischen Nationalpark, wo Steinbock und Murmeltier Alpenluft schnuppern. Rund um Santa Maria stehen zahlreiche Mountainbike-Touren und Langlauf-Loipen zur Auswahl und im Minschuns erschliessen vier Skilifte ein familienfreundliches Skigebiet. Die Kulturperle des Tals, Fresken aus der Zeit Karls des Grossen, findest du an den Wänden der Klosterkirche St. Johann in Müstair.

Öffnungszeiten
Siehe Webseite der Schweizer Jugendherberge
  • Speisesaal
  • Familienzimmer

Anfahrtsbeschreibung.

Send Message

hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.