fbpx

Gastbeitrag von LUNEAR° – Gutes tun für den Körper während der Schwangerschaft

von Racha Fajjari
184 views

In der Vergangenheit galt eine Schwangerschaft als ein heikler Zustand. Man sollte sich schonen und so viel wie möglich ausruhen. Heutzutage sind viele stolz darauf, so lange wie möglich zu arbeiten und den normalen Routinen zu folgen. Wir wissen, dass eine Schwangerschaft ein natürlicher und schöner Prozess ist – keine Krankheit.

Doch wichtig ist, uns auch daran zu erinnern, dass die Entstehung eines neuen Lebens viel Energie erfordert. Wenn du schwanger bist, arbeitet dein Körper härter als zu jeder anderen Zeit in deinem Leben. Du sollst also alles tun, um Stress zu minimieren und sich mehr auszuruhen, nicht nur für deine eigene Gesundheit, sondern auch für dein wachsendes Baby.

Selbstfürsorge während der Schwangerschaft sollte eine Priorität sein, kein Luxus. Hier sind einige Tipps und Techniken, die du während deiner Schwangerschaft anwenden kannst, um deinem Körper die zusätzliche Streicheleinheit zu geben, die er braucht.

Setze dich selbst an die erste Stelle

Von dem Moment an, in dem du erfährst, dass du schwanger bist, wird alles und jeder um dich herum auf die bevorstehende Ankunft deines Babys ausgerichtet sein. Das ist absolut wunderbar, kann aber auch anstrengend sein. Manchmal darfst du dich selbst in den Vordergrund stellen und etwas tun, das nur für dich ist. Das wird dir die Möglichkeit geben, dich zu erholen und deine Stimmung zu heben.

Achte darauf, was dein Körper dir sagt

Jetzt ist die Zeit, in der du lernst, auf die Signale deines Körpers zu hören. Wenn dir dein Körper sagt, dass es Zeit ist, eine Pause zu machen, dann tu das. Leg dich für ein kurzes Nickerchen hin oder ziehe dir einen Stuhl heran, um die Füsse hochzulagern. Gönne dir bewusst eine Auszeit. Vielleicht einen Moment der Ruhe mit einer Tasse Tee. Beispielsweise mit dem Schwangerschaftstee von SAINT CHARLES der unterstützend auf die Hormone wirkt, fördert den Eisengehalt im Blut und hilft bei Verdauungsproblemen wie auch Wassereinlagerungen in den Beinen. Er kann zudem helfen, die Nerven zu stärken und dich zu beruhigen.

Regelmässige Massagen und vorbereitende Dammmassage

Die Schwangerschaftsmassage reduziert Stress, fördert die Entspannung und lindert Müdigkeit wie auch geistige Anspannung. Am besten gönnst du dir diese Massagen während deiner ganzen Schwangerschaft. Studien zeigen, dass Frauen, die während ihrer Schwangerschaft regelmässig einen Massagetherapeuten aufsuchen, weniger Kaiserschnitte und epidurale Verabreichungen während der Geburt benötigen, kürzere Geburten haben und nicht so oft Schmerzmittel benötigen.

Auch die Dammmassage zur Vorbereitung der Geburt ist sehr zu empfehlen. Der biologische und parfümfreie Lip Balsam mit Macadamiaöl und Haferextrakt wird von Ärzten und Hebammen empfohlen. Er kann für die Intimpflege während der Schwangerschaft und zur Dammmassage verwendet werden.

Geniesse die frische Luft und Sonnenschein

Einige Zeit im Freien zu verbringen ist eine grossartige Möglichkeit, deine mentale Gesundheit und Stimmung zu verbessern. Wenn du dazu in der Lage bist, unternehme einen kurzen Spaziergang im Sonnenschein und an der frischen Luft.

Sport kann dir einen guten Ausgleich geben

Sport kann dir unglaublich gute Energie geben und deine Stimmung heben. Ausserdem wird das Blut mit Sauerstoff angereichert und die Durchblutung verbessert, was gut für dein Baby ist. Yoga, Schwimmen und Spazierengehen gelten im Allgemeinen als unbedenklich für werdende Mütter, doch frag zur Sicherheit deine Ärztin um Rat.

Magnesium in der Schwangerschaft

Magnesium ist ein wichtiger Baustein in der Schwangerschaft und ein Mineralstoff, der fast in jeder menschlichen Zelle vorhanden ist. Schwangere haben einen erhöhten Bedarf an Magnesium, dieser ist allein durch die Nahrung nicht abzudecken. Magnesiummangel kann zu Schlafstörungen, Nervosität, innerer Unruhe und Schlappheit führen. Insbesondere in der Schwangerschaft treten Wadenkrämpfe öfter auf und auch das Wachstum der Gebärmutter sowie das Ziehen an den Mutterbändern kann als unangenehm wahrgenommen werden. Das LUNEAR° Pregnancy Set beinhaltet einerseits den Magnesiumspray angereichert mit dem Rosenhydrolat, den du über die Haut aufnehmen kannst. Die Anwendung kann besonders während der Schwangerschaft wohltuend sein, beispielsweise bei Verspannungen, Wadenkrämpfen oder wenn sich der Bauch früh in der Schwangerschaft immer wieder verhärtet. Andererseits findest du das Aqua Rose Moonstone im Set – es ist ein Alleskönner, denn das Rosenwasser wirkt wohltuend für deine Seele und beruhigt dich in stressigen Situationen. Du kannst beispielsweise den Bauch damit besprühen, bevor du ihn einölst, damit das Öl besser einzieht oder ihn als wohltuenden Raumduft verwenden.

Wir haben einige Produkte für dich ausgewählt, die dir wohltun während der Schwangerschaft. Viel Freude beim Entdecken und Ausprobieren.

Alles Liebe,

Marlen & Stefanie von LUNEAR°

Exklusives Angebot: 20 % auf unsere Schwangerschaftsprodukte. Angebot gültig bis 30.09.2021 mit dem Gutschein-Code: „mamaschwanger20“ – HIER GEHT’S ZUM SHOP! 

Textquellen: https://mamaglow.com  https://thewomenswellnesscollective.com/

Ähnliche Artikel