fbpx

Von Eltern für Eltern entwickelt: Schweizer Mama Taskforce testet Rascal + Friends

von Andi Wullschleger

Was haben Windeln mit dem Erfahrungsaustausch von Müttern zu tun? Sehr viel, wenn man die Geschichte der neuen Windelmarke Rascal + Friends kennt. Die Gründerin der Marke ist glückliche Mutter von vier Söhnen. Als ihr jüngster Sohn grosse Probleme mit Ekzemen hatte, machte sich die Mutter auf die Suche nach einer Windel ohne Schadstoffe, die keine Kompromisse in Bezug auf Leistung und Weichheit macht, dabei aber auch bezahlbar ist.

Enttäuscht von gängigen Windelmarken kam sie zu dem Schluss, dass es Zeit für eine Windel war, die von echten Eltern entwickelt wird, mit Blick auf den echten Familienalltag. So gründete sie Rascal + Friends, eine Windelmarke von Eltern für Eltern.

Mit der Unterstützung zahlreicher befreundeter Familien wurde das Windeldesign über eine Testphase von drei Jahren auf Herz und Nieren getestet und perfektioniert. Mit einem starken Fokus auf Problemlösung im Familienalltag beruht jedes Feature der Windeln und auch der Feuchttücher auf den Erfahrungen von Eltern. Der Griff nach einem Feuchttuch zum Beispiel, bei dem man plötzlich ungefähr 38 zusammengeklumpte Tücher in der Hand hält- ein Problem, das Rascal + Friends erkannt und beim Design ihrer Feuchttücher bedacht hat- es kommt immer nur ein Feuchttuch aus der Verpackung.

Rascal + Friends Schweiz

Oder das hohe und elastische Rückenbündchen von Rascal + Friends Windeln. Wenn eine Windel am Rücken nicht elastisch ist, dann steht sie durch die ausgeprägte Rückenkurve eines Babys vom Körper ab und es entsteht eine Lücke, ähnlich wie bei Jeans. Das elastische Bündchen schmiegt sich an die Haut der Kleinen an, folgt der natürlichen Kurve ihres Rückens und lässt keine Explosionen (auch schmunzelnd als “Poonamis” bezeichnet) am Rücken zu. Als Babymarke von Eltern für Eltern, versteht Rascal + Friends ausserdem, dass Sicherheit und Komfort der Kleinen an erster Stelle stehen. Die Windeln sind mehrfach als schadstofffrei, vegan und tierversuchsfrei zertifiziert.

Durch diese sorgfältigen Beobachtungen, die das Design der Produkte geprägt haben, ist Rascal + Friends heute eine global bekannte und beliebte Babymarke. Eine neuseeländische Erfolgsgeschichte mit Tausenden von Eltern, die täglich begeisterte Erfahrungsberichte teilen.

Rascal + Friends Migros

Foto von @vivabellezza

Die Schweizer Mama Taskforce

Eine Partnerschaft mit der Migros ermöglicht auch Schweizer Familien den Zugang zu den schadstofffreien Premiumprodukten von Rascal + Friends. Der Schweizer Qualitätsanspruch ist auf der ganzen Welt bekannt und um sicherzustellen, dass die Produkte den Bedürfnissen Schweizer Familien entsprechen, hat Rascal + Friends vor der Markteinführung in der Schweiz eine besondere Taskforce ins Leben gerufen. Scarlett, eine Mutter und Bloggerin aus Zürich (@forkandflower), und ihrer Freundinnen testeten die Premium-Windeln mit ihren Babys – und waren begeistert.

Rascal and Friends Windeln

„Die am meisten gelobte Eigenschaft war, dass es endlich und auf wundersame Weise kein nächtliches Auslaufen mehr gab. Etwas, das das Leben von Mamas sehr viel einfacher macht, kann ich euch sagen. Dank ihrer innovativen Saugtechnologie fühlt sich die Windel tatsächlich viel trockener an, selbst wenn sie völlig durchnässt ist.“ (Scarlett)

Immer wieder hiess es auch, die Windeln seien so weich – Rascal + Friends beschloss, sie noch weicher, atmungsaktiver und etwas heller zu machen. Massgeschneidert für die Schweiz. Seitdem erreichen die Babymarke täglich zahlreiche Nachrichten und Erfahrungsberichte von dankbaren Schweizer Eltern, die Dank zuverlässigem Auslaufschutz, guter Hautverträglichkeit und fairem Preis eine Sorge weniger haben.

Die Zusammenarbeit mit Schweizer Mamas hat sich gelohnt, um eine Windel zu entwickeln, die auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Wir schliessen uns gerne diesem Urteil an: Wenn Neuseeländer Unternehmergeist auf Schweizer Präzision trifft, kann eben nur richtig Gutes entstehen.

Getestet wurden die Premium-Windeln auch bei uns in der Mamalicious Community. Die Ergebnisse fallen sehr deutlich aus: 100 % unserer Testerinnen empfehlen die Windeln weiter und schätzen besonders die schadstofffreien Materialien sowie den Tragekomfort (Stichwort: sehr hohes Bündchen).

Du möchtest Rascal + Friends selbst testen? Bestelle hier deine kostenlose Samples: Zur Rascal + Friends Seite

Dieser Artikel wurde gesponsert von Rascal+Friends. ­An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem Kooperationspartner dafür bedanken, dass er uns, die Mamalicious Community, und somit Mütter unterstützt.

hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.