fbpx

Für den Familientisch: Easy Peasy Quesadillas!

von Racha Fajjari

In unserer Facebook-Gruppe «Mamalicious Kitchen» beschäftigen wir uns jeden Tag aufs Neue mit dem Thema «Was soll und passt auf den Familientisch». Allgemein ist es schon eine Herausforderung, täglich etwas zu kochen, was alle happy macht, denn Geschmäcker sind halt nun mal verschieden und somit auch die kulinarischen Gelüste.

Zusammen mit unserem Kooperationspartner Betty Bossi haben wir uns entschieden, euch dieses Jahr ein paar geniale Ideen zu präsentieren, die euch das Leben, zumindest in der Küche, ein kleines Stückchen einfacher machen.

Beginnen möchten wir mit einem spannenden Ansatz, den insbesondere Mama und Papa freuen wird. Statt dass wir euch ein Familienrezept mehr auftischen, machen wir euch einen anderen Vorschlag:

Wieso am Familientisch nicht ab und an einfach getrennte Wege gehen, statt sich immer aufeinander abzustimmen?

Wir schlagen vor, kauf dir einen Quesadilla-Maker und mach dir das Leben manchmal einfach ein kleines bisschen leichter und unkomplizierter. Deine Kinder werden es schätzen. Einerseits werden Deine Kinder es schätzen, dass du auch mal ganz egoistisch auf Dich schaust und Dein Lieblingsrezept kochst, unabhängig davon ob die Kinder es mögen oder nicht, und andererseits werden die Kinder unseren Plan B ganz bestimmt lieben! Also unsere kleinen Gäste haben sich nicht beschwert, im Gegenteil. Sie waren froh, dass sie alle für sich haben und wir Erwachsenen unser eigenes Essen essen.

Wir empfehlen den Quesadilla-Maker von Betty Bossi für CHF 49.95 (mit Abo CHF 39.95) und haben Dir gleich ein paar Rezeptvorschläge dazu zusammengestellt. Wir haben uns für vegane Varianten entschieden, aber natürlich geht das auch mit «normalem» Käse und einer nicht-veganen Version.

Exklusiver Community-Rabatt: 10% Rabatt auf das ganze Betty Bossi Shop-Sortiment mit dem Code: Mama21 (gültig bis 5.4.21)JETZT EINLÖSEN!

Wir beginnen mit dem Rezept, welches man wohl am ehesten erwartet, wenn man an Quesadillas denkt: Hola amigos, Lust auf mexikanisch? Quesadillas sind Tortillas mit Avocado, Peperoni und Käse. Lecker und vegi.

ZUM BETTY BOSSI REZEPT…

Die Tomaten-Mozzarella-Basilikum-Quesadillas waren die absoluten Lieblinge der Kids, dafür hatte der Rest der Erwachsenen Freude an den restlichen Kreationen:

Für die Feta-Zucchini-Mais-Quesadillas

  • Weizen-Tortillas
  • Veganer Feta-Käse
  • Zucchini
  • Mais
  • Beliebig würzen

Für die Tomaten-Mozzarella-Quesadillas

  • Veganer Mozzarella
  • Frische Cherry-Tomaten
  • Frische Basilikumblätter

Für die Spinat-Pilz-Quesadillas

  • Frische Pilze
  • Frischer Spinat
  • Veganer Reibkäse

Das schöne an diesen einfachen Rezepten ist, dass es eigentlich egal ist, was du in die Quesadillas «quetschst», erlaubt ist alles was einem schmeckt und die Zubereitungsdauer hält sich in Grenzen. Wenn du übermotivierte Kinder hast, die es nicht seinlassen können, dir in der Küche zu helfen, können sie sich ja sogar selbst um ihr Essen kümmern, denn einfacher geht’s nicht:

Tortilla Nr. 1 rein, Zutaten drauf, Tortilla Nr. 2 drauf und den Quesadilla-Maker zumachen, zwei Minuten Geduld haben und dann kann’s schon losgehen, denn der Quesadilla-Maker schneidet auch schon die perfekten Stückchen, auf welche sich die Kinder auch gleich hungrig stürzen dürfen!

Fazit: Es mag wohl sein, dass eine Maschine mehr in der Küche auch mehr Platz braucht, aber es lohnt sich tatsächlich manchmal für Dinge Platz zu schaffen, die dir wiederum etwas mehr Flexibilität und Zeit schaffen. Mit dem Quesadilla-Maker zauberst du nicht nur einen einfachen Znacht, sondern auch gleich Zvieri und Znüni, egal ob süss oder salzig.

Exklusiver Community-Rabatt: 10% Rabatt auf das ganze Betty Bossi Shop-Sortiment mit dem Code: Mama21 (gültig bis 5.4.21)JETZT EINLÖSEN!

Ähnliche Artikel

hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.