fbpx

Feng Shui und KonMari Tipps für dein Home Office

von Michelle Scholl

Aufgrund der Pandemie arbeiten wir mehr denn je von Zuhause aus. Dein Arbeitsplatz ist ein Ort, an dem du viel Zeit verbringst. Oft wird der Innenausstattung unseres Home Office wenig Aufmerksamkeit geschenkt, aber du wirst auf jeden Fall produktiver, effizienter und fröhlicher an einem Arbeitsplatz arbeiten, der ausgewogen, gut organisiert und aufgeräumt ist.

Feng Shui und die KonMari-Methode™ bieten grossartige Einblicke und Tools, um deinen Arbeitsbereich zu einer inspirierenden und produktiven Umgebung zu machen. Ein Ort, an dem du nicht durch Unordnung und überaktive Energie abgelenkt werdest oder an dem du – weil die richtige Energie fehlt – erschöpft werdest und dich müde fühlst.

Visualisieren und klären

Visualisiere zunächst dein idealer Arbeitsplatz. Identifiziere und kläre, was du benötigst, abhängig von deinen persönlichen Wünschen und den Anforderungen deines Jobs. Welche Umgebung inspiriert dich?
Wie stellst du sich vor, von Zuhause aus zu arbeiten? Hast du tagsüber kleine Kinder zu Hause? Hast du Mitbewohner oder einen Partner, den du berücksichtigen müsst?
Diese Vision gibt klare Richtlinien zum Einrichten, Organisieren und Dekorieren deines Arbeitsbereichs.

Arbeiten von Zuhause

Obwohl die aktuelle Situation uns zwingt, von Zuhause aus zu arbeiten, ist es wichtig, die energetischen Auswirkungen der Heimarbeit auf dein Privat- und Familienleben zu berücksichtigen. Deine Arbeit und Privatleben verschmelzen jetzt unter einem Dach und es ist umso wichtiger, dass wir sie so getrennt wie möglich halten. Dein Zuhause ist dein persönliches Umfeld, das Reich deiner Familie, und das Wohl der Familienmitglieder ist daher wichtiger als geschäftliche Angelegenheiten. Jeder im Haus muss sich frei und ungehindert bewegen können.

Ist es möglich, den Arbeitsplatz und das Privatleben klar und effektiv zu trennen? Idealerweise arbeitest du in einem geschlossenen Raum und vorzugsweise auf einer anderen Etage als im Wohnzimmer und in der Küche. Eine natürliche Distanz ist nicht nur für alle Familienmitglieder angenehm, sondern schafft auch Raum für dich, dich auf die Arbeit zu konzentrieren und den Alltag in der Privatsphäre loszulassen. Durch eine klare Trennung zwischen Beruf und Privatleben – in Zeit und Raum – wird es einfacher sowohl für das Geschäfts- als auch für das Familienleben vollständig präsent zu sein.

Saubere und klare Energie

Eine angespannte Atmosphäre kann durch ein schwieriges Gespräch mit einem verärgerten Kunden oder durch einen nervigen Arbeitstag entstehen. Ein Raum kann diese negative Energie aufnehmen, und dies wirkt sich dann negativ auf Ihr Zuhause aus. Wichtig ist, dass die negativen Energien keine Chance bekommen, sich im Haus breitzumachen. Durch das regelmässige Öffnen der Fenster kannst du diese Energie reinigen und positiv umwandeln. Eine noch effektivere Methode die Luft zu reinigen und den harmonischen Fluss des Chi wieder anzukurbeln, ist die Verwendung von ätherischen Ölen.

Erstelle mit Feng Shui einen harmonischen Arbeitsbereich

Die fünf Elemente

Innerhalb der Feng Shui-Philosophie ist das Element Erde mit der Arbeit und damit mit dem Arbeitsplatz verbunden. Das Element Erde steht dafür, sich um das Fundament Ihrer Existenz zu kümmern und etwas Konkretes zu tun, Arbeit zu leisten. Erde repräsentiert körperliche Arbeit und Verantwortung.
Das zweite Element, das eng mit der Arbeit verbunden ist, ist Metall, das für Geldverdienen steht.

Abhängig von der Art deines Berufs können auch andere Elemente aktiv sein.

  • Das Element Holz ist mit kreativen Berufen wie einem Designer und Schriftsteller verwandt. Zum Element Holz gehören auch Berufe in den Bereichen Reisen, Kommunikation und Wissenschaft.
  • Das Element Feuer spiegelt sich in künstlerischen Berufen in Bezug auf Kunst, Film, Fotografie und Mode wider.
  • Berufe in Bildung, Pflege und Ernährung werden dem Element Erde zugeschrieben.
  • Das Element Metall bezieht sich auf Berufe im Finanz- und Rechtssektor. Auch ein Coach, Psychologe oder Psychiater ist ein Metallberuf.
  • Das Element Wasser wird in der Arbeit eines Therapeuten sichtbar, der mit Emotionen, „verborgenen“ Prozessen und oft der Vergangenheit arbeitet. Berufe in Medizin, Gynäkologie und Pharmazie gehören ebenfalls zum Element Wasser.

Das Hinzufügen der berufsbezogenen Elemente in Ihrem Arbeitsbereich kann eine inspirierende Umgebung schaffen.

  • Das Hinzufügen von Erde ist ein Muss. Ein Teppich ist eine gute Wahl, da er das Fundament stärkt und Ihre Energie erdet. Verwende natürliche Materialien wie Wolle. Oder füge eine Figur oder Vase aus Erdmaterial (Ton oder Stein) hinzu.
  • Metall umfasst Kunststoffe, Metalle und glänzende Materialien. Schreibtischzubehör aus diesen Materialien kann verwendet werden. Ätherische Öle sind auch mit dem Element Metall verwandt.
  • Das Element Wasser umfasst Glas oder Bilder, die sich auf Wasser wie einen Fluss, einen Wasserfall oder einen Ozean beziehen.
  • Holz kann mit Pflanzen und Blumen angewendet werden. Oder mit reinem Holz in dem viele Aufbewahrungs- oder Schreibtischzubehörteile erhältlich sind.
  • Feuer wird am besten durch Licht, eine Kerze, bunte Gegenstände oder Kunst hinzugefügt.

Der Einfluss der Farbe

Farbe verändert sofort die Atmosphäre und Energie in einem Raum, daher ist es wichtig, Farbe mit Bedacht einzusetzen. Das Hauptelement für einen Arbeitsbereich ist die Erde. Ruhige Erdfarben (Braun, Ockergelb, Terrakotta) eignen sich sehr gut als Grundlage für die Schaffung eines angenehmen und komfortablen Büroraums. Abhängig von der Atmosphäre, die zu Ihnen oder Ihrer Arbeit am besten passt, können Sie eine zusätzliche Farbe wählen, die Sie inspiriert.

  • Holz: Grün schafft Raum für Kreativität, Ideen und Wachstum.
  • Wasser: Blau beruhigt und entspannt.
  • Feuer: Rot aktiviert und stimuliert, schafft Begeisterung und Engagement.
  • Erde: Gelb regt zum Denken, Wissen und zur Weisheit an und macht die Menschen sozial.
  • Metall: Weiss schafft Helligkeit, aber zu viel Weiss macht eine Umgebung leblos.

Wende diese Farben mässig und nicht direkt im Sichtfeld an. Dies kann zu Unruhen führen und die Konzentration während der Arbeit stören. Vermeiden es daher, eine ganze Wand in einer Farbe zu streichen.

Ein Gemälde oder Bild an der Wand deines Home Office sollte inspirieren und anregen. Hänge ein Sichtbrett an die Wand das du von deinem Schreibtisch aus sehen kannst. Es wird dich an deinen Lebenszweck und Mission erinnern. Stelle sicher, dass du eine persönliche Note hinzufügst, die dir Freude macht!

Die Kommandoposition

Die Position deines Schreibtisches ist sehr wichtig. Feng Shui hat klare Richtlinien, die bei der Auswahl Ihrer idealen Schreibtischposition helfen. Wenn du direkt von deinem Schreibtisch aus auf eine Wand blickst, ist die Zukunft blockiert. Ein Schreibtisch vor dem Fenster sorgt für viel Ablenkung und Verlust an Aufmerksamkeit, Energie und Konzentration. Wenn du die Tür hinter deinem Schreibtisch hast, kann dadurch Ablenkung und Verwirrung entstehen, was zu Angst vor Gefahren führt, die von hinten kommen können.

Die sogenannte Feng Shui-Kommandoposition ist der beste Weg, um deinen Schreibtisch zu positionieren und starke und erfolgreiche Energie anzuziehen. In dieser Position hast du nicht den Rücken zur Tür, der Schreibtisch ist am weitesten von der Tür entfernt und nicht zur Tür ausgerichtet. Du kannst sowohl die Tür als auch das Fenster auf den Diagonalen sehen, wenn du hinter deinem Schreibtisch sitzt, und deiner Rücken sollte durch eine Wand geschützt sein. Diese Position bietet einen Blick in die Zukunft und einen klaren Weg vor dir.

Stelle sicher, dass du bequem sitzt. Überprüfe, ob du zu Hause einen unterstützenden (Büro-) Stuhl haben. Möglicherweise kannst du sogar einen Stuhl aus deinem Büro abholen. Stelle sicher, dass deine Haltung korrekt ist, insbesondere wenn du viel Zeit hinter dem Computer verbringst.

Lade die Natur in dein Heimbüro ein

Pflanzen sind wichtig. Pflanzen bringen Lebensenergie in deinen Raum und verlagern die Energie in einem Raum effektiv und sofort. Sie heben die Energie und machen Ihren Arbeitsplatz einladend, gesund und angenehm. Pflanzen erfrischen und verbessern die Raumluftqualität, absorbieren die Strahlung des Computers und geben frischen Sauerstoff ab. Scharfe Ecken – im Feng Shui geltend als unangenehm – können gemildert werden, indem Sie beispielsweise eine Pflanze auf die Ecke deines Schreibtisches stellen, um die Energie im Raum zu verbessern.

Erstelle mit der KonMari Methode™ einen organisierten Arbeitsbereich

Die Fähigkeit, sich im Heimbüro zu konzentrieren, ist für einen produktiven und freudigen Arbeitstag unerlässlich. Eine ruhige und übersichtliche Umgebung hilft dich zu konzentrieren. Ausreichend Speicherplatz, ein klares Organisationssystem und ein tägliches Aufräumritual sind unerlässlich, um nicht überfordert zu werden.

Deine Arbeitsfläche kann leicht überladen werden und dich von der Arbeit ablenken. Sie kann sogar dazu führen, dass Sie sich frustriert und verwirrt fühlen. Lege einen Ort fest, an dem du alle deine arbeitsbezogenen Materialien aufbewahren kannst. Verwende nach Möglichkeit einen geschlossenen Schrank für Arbeitsgegenstände, da offene Schränke störende und chaotische Energie verursachen. Man kann Kisten verwenden, um Sachen aufzubewahren, und kleinere Behälter für Schreibwaren, um ein organisiertes Raster in deiner Schublade zu erstellen.

Unterschätze nie die Auswirkungen der digitalen Unordnung! Befreie deine Geräte regelmässig von unnötigen und unerwünschten Nachrichten, Newslettern und Ordnern. Organisiere deine Dateien und ordne den Posteingang.

Räume am Ende deines Arbeitstages dein Platz auf und verstaue Arbeitsutensilien dort, wo sie hingehören. Sortieren, speichern und/ oder entsorgen alle Papiere auf deinem Schreibtisch gehört auch dazu, um Papierunordnung zu vermeiden. Stelle sicher, dass dein Schreibtisch am Ende des Tages leer ist. Dadurch wird die Rückkehr im Home Office am Morgen viel angenehmer.

Tipps für einen produktiven und freudigen Home Office Tag

  • Gehe morgens früh spazieren oder radeln, laufen oder eine andere Form von körperlicher Bewegung. Damit beginnt dein Tag mit einem Schub an frischer Energie.
  • Stelle sicher, dass du viel Licht hast, vorzugsweise natürliches Licht. Tageslicht wirkt sich positiv auf deinem allgemeinen Wohlbefinden aus.
  • Ziehe dich jeden Morgen an und trage etwas, mit dem du dich wohl und sicher fühlst.
  • Öffne häufig die Fenster, damit frische Luft hereinfliesst und dein Arbeitsraum sich mit klarer Energie füllt.
  • Erstelle eine Aufgabenliste. Die Liste kann selbstverständlich auch Hausarbeiten wie Waschen oder Kochen umfassen. Stelle sicher, dass du die Aufgabe abhakst, sobald es erledigt ist.
  • Verbinde dich mit deinem Partner über den Tag. Jetzt verbringen wir mehr denn je unsere ganze Zeit Zuhause mit unserer Familie, koordinieren die Hausarbeit, unterrichten unsere Kinder vielleicht zu Hause und arbeiten an unseren Jobs.
  • Um dein Wohlbefinden zu unterstützen, esse gesunde Snacks und Mahlzeiten. Trinke genug Wasser und geniesse deine Kaffeepausen. Mache häufige Spaziergänge im Freien, um frische Luft und Sonnenlicht zu bekommen, deinen Körper zu trainieren und Geist zu reinigen.
  • Wenn man von Zuhause aus arbeitet, vergisst man leicht die Zeit. Finde einen Weg, um die Zeit zu verfolgen und deine regulären Arbeitszeiten aufrechtzuerhalten. Höre am Ende deines normalen Arbeitstages auf zu arbeiten, wie du es im Büro tun würdest, damit du dich entspannen kannst und deine Abendroutine beginnen kann.
Simply Serene Michelle Scholl

Michelle Scholl ist zertifizierte KonMari- und Feng Shui Beraterin. Sie schreibt jeden Monat für Mamalicious über das Thema Harmonie zu Hause. In unserem Member Spotlight erfährst du mehr über Michelle.

hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.